Vortrag & Workshop


Potenzialentfaltung für hochsensible Menschen - Sichtbarkeit und Präsenz im beruflichen Kontext

 

AUFTAKTVERANSTALTUNG

 

Vortrag von Hana Hahne

Jeder fünfte Mensch ist hochsensibel und damit von Geburt an mit einer individuellen Komposition von Begabungen ausgestattet. Vielen Hochsensiblen ist dies nicht bewusst, weil sie ihr anders sein häufig von der defizitären Seite erleben. Aufgrund ihrer besonderen angeborenen Wahrnehmungs- und Verarbeitungsfähigkeiten steht hochsensiblen Menschen ein weitaus größeres Spektrum an Informationen aus Ihrer Umwelt zur Verfügung als nicht-hochsensiblen. Daraus entsteht ein Potenzial, das Hochsensible für ihre privaten sowie beruflichen Anliegen nutzen können.

 

Im Vortrag bekommen Sie einen Überblick über das hochsensible Konzept, das auf der Forschung von Dr. Elaine Aron und Dr. Sandra Konrad beruht. Neben den vier Indikatoren, die auf eine Hochsensibilität hinweisen, werden Grundbedürfnisse und Werte angesprochen, die für hochsensible Menschen von Bedeutung sind. Darüber hinaus spielen die drei hochsensiblen Begabungstypen eine Rolle, um eine erste Idee vom eigenen Potenzial zu entwerfen.

 

 

Kurz-Workshop mit Dorothee Zapke

Das Potential hochsensibler Menschen fördert das Entstehen kreativer und dynamischer Prozesse im Privaten und im Arbeitsalltag. Oft aber ziehen sich hochsensible Persönlichkeiten durch ihr „Andersspüren“ in sich selbst zurück und werden weniger sichtbar. Dabei bildet die außergewöhnliche Wahrnehmungsfähigkeit die Grundlage für eine ebenso außergewöhnliche Ausdrucksfähigkeit.

 

In diesem Kurzworkshop geht es darum, einen Ansatz zu finden, die Qualitäten Ihrer individuellen körpersprachlichen Präsenz, Wirkung und Ausstrahlung zu entwickeln. Wir decken unbewusste, nonverbale Ausdruckselemente und die damit verbundenen Diskrepanzen zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung auf. Sie erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten, verborgene Potentiale der persönlichen Präsenz zu stärken und sie stimmlich und körpersprachlich sichtbar zu machen – ohne stereotype Haltungen zu trainieren.

 

Diese Auftaktveranstaltung stellt eine Einführung in die Workshop-Reihe dar. Sie können an diesem Abend teilnehmen und danach entscheiden, ob Sie sich an sechs weiteren Abenden intensiv weiter vertiefen und ausprobieren wollen,  die faszinierenden Potentiale einer hochsensiblen Person in einer sich wandelnden Gesellschaft zu entdecken.

 

 

Ort: Hannover-List, Zeit.Raum, Jakobistr. 3 (Lister Platz)

Termin: 18.01.2018 von 18:00 bis 20:00 

Kosten: 25,- inkl. MwSt.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

WORKSHOP REIHE IN 6 MODULEN

 

Die Workshop Reihe, die von den Coaches Dorothee Zapke und Hana Hahne geleitet wird, beschäftigt sich mit dem Erkunden, Entwickeln und sichtbar werden des eigenen hochsensiblen Potenzials. Anforderungen des beruflichen Alltags oder der beruflichen Weiterentwicklung werden anhand von Informationen, Übungen, Diskussion und Austausch aus der Sicht der eigenen Begabungen und Werte neu erkundet. Ziel ist, sich mit den eigenen Begabungen zu verbinden, hemmende Glaubensmuster zu entschärfen und das eigene Selbstbild wertschätzend zu entwickeln.

 

Die Arbeit in einer kleinen Gruppe von 8 TeilnehmerInnen sorgt für einen geschützten Rahmen, in dem neues Denken entstehen und neue Verhaltensweisen spielerisch ausprobiert werden können. Selbstsicherheit und Selbstwertgefühl dürfen wachsen. Dorothee Zapke und Hana Hahne begleiten Sie dabei wertschätzend und empathisch aus unterschiedlichen Perspektiven.

 

 

1. Modul: Wahrnehmung ist subjektiv!

Wie nehme ich mich in meiner beruflichen Rolle wahr?

Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung

 

2. Modul: Es darf leicht sein!

Welcher Begabungstyp bin ich?

Mindmap des Potenzials

 

3. Modul: Ich bin wertvoll!

Welche Werte lebe ich?

Sichtbar machen von Werten

 

4. Modul: Mut zur Lücke!

Welche Glaubenssätze hindern mich?

Perspektivwechsel und Improvisation

 

5. Modul: Mein ideales Arbeitsumfeld!

Was brauche ich, um mein Potenzial entfalten zu können?

Bedürfnisse und Grenzen

 

6. Modul: Was mich ausmacht!

Präsentation des eigenen Potenzials und Feedback durch die Gruppe

 

 

Ort: Hannover-Herrenhausen, Alleestr. 16

Termine: 25.1., 15.2., 8.3., 5.4., 26.4, 17.5. von 18.00 bis 20:30

Kosten: 560,- inkl. MwSt.

 

 

Für Fragen und weitere Informationen schreiben Sie mir gerne eine Mail oder rufen mich an.

Ich freue mich über Ihr Interesse.