09. September 2019
Der wesentliche Unterschied, auf dem alle Auswirkungen der Hochsensibilität beruhen, ist die Art der Wahrnehmung hochsensibler Menschen. Wer genau beobachtet und sich vergleicht, kann es auch ohne die Beweise der bildgebenden Verfahren der Hirnforschung erkennen. Aus der differenzierten und feinen Wahrnehmung, die Hochsensibilität kennzeichnet, generiert sich nicht nur die Empfindsamkeit sondern in gleichem Maß auch das Potenzial.
03. September 2019
Ich denke, es gibt inzwischen keinen ernst zu nehmenden Zweifel mehr daran, dass Hochsensibilität eine Realität darstellt. In der Begleitung der Menschen, die zu mir kommen, kann ich regelmäßig beobachten, wie die Erkenntnis über die eigene Hochsensibilität und deren uneingeschränkte Akzeptanz meist zu einer schnellen Veränderung hinsichtlich des Wohlbefindens und des Selbstwertgefühls führen.
22. April 2018
Ich freue mich über das Gespräch mit Bruder David Damberg von der Cella Sankt Benedikt in Hannover. Mit dem Interview leitet er eine Podcast Reihe ein, die sich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt: